Session 2

Parallele Workshops mit Vorträgen, Fallbeispielen und Debatten mit ExpertInnen aus Praxis und Wissenschaft zu den Themen:

CSR und Fußball (Festsaal, 1. OG)

 Prof. Dr. Thomas Beschorner, Universität St.Gallen, Institut für Wirtschaftsethik

• Sebastian Buntkirchen, Leiter CSR & Mitglieder, FC Gelsenkirchen-Schalke 04

• Stefanie Schulte, Abteilungsleiterin Gesellschaftliche Verantwortung, Deutscher Fußball-Bund

• Michael Thomsen, CSR Leiter, FC St.Pauli

> Moderation: Gabriele Hartmann, Head of Corporate Social Responsibility MEE, SAP

Digitale Lösungen für nachhaltige Städte (Ferdinand-Friedensburg-Saal, 3. OG)

• Frank Hansen, Center of Competence Urban Mobility, BMW Group

• Florian A. Jaeger, Corporate Technology, Siemens

• Matthias Meevissen, Leiter Verbands- und Kooperationsmanagement, WILO

 Ralf Schulze, Referatsleiter Smart Cities, Internationale Stadtentwicklungspolitik, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI)

> Moderation: Dr. Simon Weihofen, Senior Program Manager Sustainability Office, ista International

Unternehmen für die offene Gesellschaft (Louise-Schroeder-Saal, 3. OG)

• Prof. Dr. Dierk Borstel, Politikwissenschaftler, FH Dortmund

• Philip Husemann, Geschäftsführer, Initiative Offene Gesellschaft

• Falk Oelschläger, Leiter Strategisches Marketing, DAK-Gesundheit

• Lisa Wittig, Geschäftsführerin, Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen

> Moderation: André Koch-Engelmann, Senior Projektmanager, UPJ Netzwerk für Corporate Citizenship und CSR

Corporate Citizenship: Aktuelle Schlaglichter (Hermann-Waesemann-Saal, 3. OG)

• Rania Al-Khatib, Senior Expert Corporate Citizenship, Deutsche Post DHL Group

• Karoline Deissner, Fachstelle Unternehmenskooperation im Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden

• Detlef Hollmann, Senior Project Manager, Unternehmen in der Gesellschaft, Bertelsmann Stiftung

• Dr. Anaël Labigne, Leiter Unternehmensengagement und Prokurist, ZiviZ im Stifterverband